Drei Rechenzentren und Hochleistungsserver

efährliche Güter - Gefährliche Chemikalien und Abfälle. Schnell und hohe Verfügbarkeit. Drei Rechenzentren und Hochleistungsserver

Wenn wir ein Websystem nutzen, sind wir uns oft nicht bewusst, dass der Webserver Tausende Kilometer entfernt auf einem anderen Kontinent stehen kann, was zu langsameren Antwortzeiten führt. Wenn man beispielsweise von Europa aus auf einen hochwertigen europäischen Server zugreift, kann das Laden der Webseite ca. 200 ms dauern und der Zugriff auf einen gleichwertigen Server in den USA 1800 ms. Der Unterschied ist gering, aber angesichts unserer Qualitätsstandards inakzeptabel.

Daher hat DGAssistant drei Rechenzentren: je ein Zentrum in Hongkong, in den Niederlanden und in den USA. Jedes davon hat immer mindestens zwei arbeitende Server, um Verfügbarkeit und bessere Antwortzeiten sicherzustellen. Wir sind auch darauf bedacht, niemals unsere Server zu überlasten und fügen schnell neue hinzu, wenn wir erkennen, dass eine bestimmte Lastenschwelle erreicht worden ist.