DGAssistant wird immer auf den neuesten Stand der ADR, IMDG-IMO und IATA-Verordnungen gebracht

Bis heute nach den geltenden Vorschriften für gefährliche Güter, Chemikalien und gefährliche Abfälle

Die Verordnungen für gefährliche Güter ändern sich oft. Daher müssen sich die Unterlagen und Verpackungsverfahren für ein- und ausgehende Sendungen auch ändern. Das kann zu einem Verstoß gegen die geltenden Verordnungen mit den damit einhergehenden Risiken führen.

Das Programm wird immer auf den neuesten Stand der ADR-IMDG-IMO oder IATA-Verordnungen gebracht, ohne dass Sie irgendetwas tun müssen. Wir kümmern uns darum.

Die geltenden Verordnungen sind: ADR 2019, IMDG-IMO 2018 (39) und IATA 2020 (61).